Sie sind hier: Aktuelles / Aktuelles » 

20 Jahre Kurklinik Arendsee

Mit einem Festakt am 20. Mai und einem Familienfest am 21. Mai 2016 beging die Kurklinik Arendsee – die DRK Vorsorge- und Rehabilitationsklinik für Mutter und Kind – ihr 20-jähriges Jubiläum.

Die zweistündigen Feierlichkeiten am Freitag, durch die Kurklinikleiterin Marion Danner die geladenen Gäste führte, eröffnete der Bürgermeister von Arendsee Norman Klebe – doch nicht als Bürgermeister (das Grußwort kam später), sondern als begnadeter Pianist am E-Piano.

In den zwei folgenden Stunden wurde in Reden und Grußworten an die wechselvolle 20-jährige Geschichte der Kurklinik erinnert, an großartig Geleistetes, an Erfolge, auch an schwierige Jahre – immer wieder erwähnt wurde die engagierte und qualitativ hochwertige Arbeit des Teams der Kurklinik und die positive Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure wie DRK, Kommunal- und Landespolitik, Müttergenesungswerk, aber auch regionale Unternehmen und Finanzdienstleister.

Es sprachen und gratulierten u.a. der Präsident des DRK Landesverbandes Sachsen-Anhalt Roland Halang, die DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg, die Vizepräsidentin des DRK Landesverbandes Oldenburg Meike Müller, der Landesgeschäftsführer des DRK Landesverbandes Sachsen-Anhalt Rainer Kleibs, Bundestagsabgeordnete Kathrin Kunert, Landrat im Altmarkkreis Salzwedel Michael Ziche und Norman Klebe, Bürgermeister von Arendsee. Eine Gruppe von Kurkindern brachte eine musische Darbietung, und ein Vortrag über die wissenschaftlich nachweisbaren Erfolge der verschiedenen Kuren in der Klinik rundete das Programm ab.

Zum Abschluss ließen die Festgäste 20 rote Luftballons mit Wünschen für die Kurklinik in die Luft fliegen – auf dass die Wünsche in Erfüllung gehen.

Am Samstag erwartete dann die zahlreichen Besucher des Familienfests Spiel, Spaß und eine Menge spannende Aktionen für Jung und Alt. Außerdem wurde Interessantes aus dem Kur-Alltag präsentiert und in Hausführungen die Kurklinik gezeigt. Für das leibliche Wohl und jede Menge bunte Unterhaltung war ausreichend gesorgt. "Hunderte von Gästen bei einem unvergesslich schönen Familienfest", resümierte die Kurklinikleiterin Marion Danner, "ein Ansturm von Gästen, wie nie zuvor. Aber wir waren gut darauf vorbereitet. Ich bin ganz und gar glücklich, dass auch die Mitarbeiter mit viel Freude und Engagement bei der Sache waren."

21. Mai 2016 10:37 Uhr. Alter: 1 Jahre