frau-glatze.jpg
KrebsHilfe für Menschen mit der Krankheit Krebs

Hilfe für Menschen mit der Krankheit Krebs

Die Krankheit Krebs kann ein großer Schock sein.
Und eine sehr große Belastung für die ganze Familie.
Mit dieser Krankheit verändert sich das Leben.
Menschen mit Krebs stellen sich dann viele Fragen.

Zum Beispiel:
Wie geht es jetzt weiter?
Wie wirkt sich die Krankheit auf meinen Alltag aus?
Werde ich Schmerzen haben?
Kann ich noch weiter zur Arbeit gehen?
Muss ich ins Kranken-Haus?
Und wer passt auf meine Kinder auf?
Welche Hilfe gibt es?

Selbsthilfegruppen bei Ihrem Kreisverband vor Ort

In einer Selbst-Hilfe-Gruppe bekommt man Rat und Informationen.
Zum Beispiel für die Alltags-Gestaltung.
Oder auch für die Untersuchungen bei einem Arzt.
Man sagt auch:
Informationen für die Krebs-Therapie.

Menschen mit Krebs fühlen sich oft schlecht und hilflos.
Dann können Selbst-Hilfe-Gruppen helfen.
Reden gibt vielen Menschen neuen Lebens-Mut.
Die Selbst-Hilfe-Gruppe kann Kraft geben.
Und Kraft braucht ein Mensch im Kampf gegen den Krebs.

Die Selbst-Hilfe-Gruppe trifft sich jeden 2. Dienstag im Monat.´
Das Treffen ist von 3 bis 5 Uhr am Nachmittag.

Selbst-Hilfe-Zentrum vom Deutschen Roten Kreuz
Am Musterweg 8
12345 Musterstadt

Die Selbst-Hilfe-Gruppe ist für Sie da.

Wie geht es weiter?

Geben Sie bitte Ihre Postleitzahl oder Ihren Ortsnamen in das Suchfeld, siehe oben, ein und gelangen so zu Ihrem zuständigen Ansprechpartner vor Ort.