Sie sind hier: Startseite

Achtung: Wir sind umgezogen. Sie erreichen uns unter:

Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Lüneburger Straße 2
39106 Magdeburg

Tel.: (0391) 610 689-0

 

 

 

Besuchen Sie unsere Angebote!

Facebook Twitter Youtube Kurklinik Arendsee Freiwilligendienste FSJ BFD Sachsen-Anhalt Pflegedienst Altenhilfe Halle

Notfallsanitäter-Ausbildung

aktuelles Bildungs- und Veranstaltungsprogramm

DRK-Bildungsprogramm 2016
(Stand 10.02.2016)
für Mitarbeiter und Ehrenamtliche

20 Jahre Kurklinik Arendsee

Kurklinikleiterin Marion Danner begrüßt die Gäste

Mit einem Festakt am 20. Mai und einem Familienfest am 21. Mai 2016 beging die Kurklinik Arendsee – die DRK Vorsorge- und Rehabilitationsklinik für Mutter und Kind – ihr 20-jähriges Jubiläum.

Die zweistündigen Feierlichkeiten am Freitag, durch die Kurklinikleiterin Marion Danner die geladenen Gäste führte, eröffnete der Bürgermeister von Arendsee Norman Klebe – doch nicht als Bürgermeister (das Grußwort kam später), sondern als begnadeter Pianist am E-Piano.

In den zwei folgenden Stunden wurde in Reden und Grußworten an die wechselvolle 20-jährige Geschichte der Kurklinik erinnert, an großartig Geleistetes, an Erfolge, auch an schwierige Jahre – immer wieder erwähnt wurde die engagierte und qualitativ hochwertige Arbeit des Teams der Kurklinik und die positive Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure wie DRK, Kommunal- und Landespolitik, Müttergenesungswerk, aber auch regionale Unternehmen und Finanzdienstleister.

Es sprachen und gratulierten u.a. der Präsident des DRK Landesverbandes Sachsen-Anhalt Roland Halang, die DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg, die Vizepräsidentin des DRK Landesverbandes Oldenburg Meike Müller, der Landesgeschäftsführer des DRK Landesverbandes Sachsen-Anhalt Rainer Kleibs, Bundestagsabgeordnete Kathrin Kunert, Landrat im Altmarkkreis Salzwedel Michael Ziche und Norman Klebe, Bürgermeister von Arendsee. Eine Gruppe von Kurkindern brachte eine musische Darbietung, und ein Vortrag über die wissenschaftlich nachweisbaren Erfolge der verschiedenen Kuren in der Klinik rundete das Programm ab.

Zum Abschluss ließen die Festgäste 20 rote Luftballons mit Wünschen für die Kurklinik in die Luft fliegen – auf dass die Wünsche in Erfüllung gehen.

Am Samstag erwartete dann die zahlreichen Besucher des Familienfests Spiel, Spaß und eine Menge spannende Aktionen für Jung und Alt. Außerdem wurde Interessantes aus dem Kur-Alltag präsentiert und in Hausführungen die Kurklinik gezeigt. Für das leibliche Wohl und jede Menge bunte Unterhaltung war ausreichend gesorgt. "Hunderte von Gästen bei einem unvergesslich schönen Familienfest", resümierte die Kurklinikleiterin Marion Danner, "ein Ansturm von Gästen, wie nie zuvor. Aber wir waren gut darauf vorbereitet. Ich bin ganz und gar glücklich, dass auch die Mitarbeiter mit viel Freude und Engagement bei der Sache waren."

Spendenkonto Flüchtlingshilfe in Sachsen-Anhalt

Spendenkonto Flüchtlingshilfe Sachsen-Anhalt
IBAN: DE20 8102 0500 0003 5195 02
BIC: BFS WDE 33 MAG

"Engagiert." Broschüre zum Deutschen Roten Kreuz in Sachsen-Anhalt online

„Engagiert. Das Deutsche Rote Kreuz in Sachsen-Anhalt“ – unter diesem Titel präsentiert sich der DRK Landesverband in einer Broschüre jetzt auch online.

Pünktlich zur feierlichen Eröffnung der neuen Landesgeschäftsstelle in Magdeburg lag die neue Informationsbroschüre druckfrisch zur Ausgabe bereit. Besucher der Festveranstaltung konnten somit als... [mehr]

10. Hallesches Begegnungsfest für Barrierefreiheit

Zehn Jahre Hallesches Begegnungsfest: Das sind zehn Jahre gelebte Integration, gesellschaftliche Teilhabe und Gleichberechtigung in Halle.

Der DRK Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. hatte in Kooperation mit Aktion Mensch und zahlreichen weiteren Partnern auch in diesem Jahr zu einem bunten Familienfest im grünen Herzen der Stadt – der... [mehr]

Bei Anruf – Kur: DRK Kurklinik zu Gast beim MZ-Telefonforum

Wie stelle ich den Antrag auf eine Mutter-Kind-Kur? Habe ich überhaupt Anspruch auf eine derartige Maßnahme? Wie lange dauert eine Kur? Telefonforum der MZ

Mit konzentriertem Gesichtsausdruck hört Marion Danner der Anruferin zu: Die junge Frau leidet seit mehreren Jahren an Multipler Sklerose. Eine chronische Krankheit, die den Alltag der berufstätigen... [mehr]

Gewinner_innen des SSD-Tags 2015 auf den Spuren der Medizintechnik

Am 15. Februar besuchte die Schulsanitätsdienst-Gruppe der Sekundarschule Könnern die Experimentelle Fabrik in Magdeburg.

Sechs Schulsanitäter_innen aus der SSD-Arbeitsgruppe der Sekundarschule Könnern staunten nicht schlecht, als sie am Montag die Experimentelle Fabrik in Magdeburg besuchten. Bereits beim landesweiten... [mehr]

Der Umzug ist geschafft

Der DRK Landesverband Sachsen-Anhalt ist Ende Dezember vergangenen Jahres von Halle nach Magdeburg umgezogen.

Ab sofort finden Sie uns in der Lüneburger Straße 2 in 39106 Magdeburg.  Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 08.30 bis 16.00 Uhr und Freitag von 08.30 bis 13.30 Uhr. Wir... [mehr]

Aktiv im DRK

Außenansicht unseres Kurzentrums

Die Arbeit mit und für Menschen macht das freiwillige Engagement beim DRK aus. Rotkreuzhelfer übernehmen Verantwortung - für andere Menschen und für sich selbst. Dabei sind sie Teil einer lebendigen, einzigartigen Gemeinschaft - ein unvergleichliches Erlebnis. Mehr Informationen.

Mutter-Kind-Kur

Außenansicht unseres Kurzentrums

In unserem Kurzentrum lassen Sie den Alltag hinter sich. Wir bieten Ihnen:

  • Eltern-Kind-Kuren
  • ADS/ADHS-Kuren
  • Burn-out-Kuren

Informationen über Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen des Roten Kreuzes finden Sie hier.

Jugendrotkreuz

Außenansicht unseres Kurzentrums

Im Deutschen Jugendrotkreuz (JRK), dem Jugendverband des DRK, engagieren sich über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 27 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gesundheit und Umwelt, Frieden und Völkerverständigung. Engagier auch du dich und schau bei uns vorbei.

Altenhilfe

Außenansicht unseres Kurzentrums

Gemäß unserem Slogan: Pflege unter einem guten Zeichen bieten wir seit 1991, als einer der ersten professionellen  Dienstleister im Altenhilfebereich in Halle (Saale), unsere Unterstützungsleistungen aus einer Hand an. Weiterführende Informationen über Seniorendienstleistung im Roten Kreuz finden Sie hier.