Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
PressemitteilungenPressemitteilungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartner

Frau
Annemarie Soeder
Pressesprecherin
Team Öffentlichkeitsarbeit

Lüneburger Straße 2
39106 Magdeburg
Tel. 0391 610 689-15
Fax 0391 610 689-19
E-Mail annemarie.soeder(at)sachsen-anhalt.drk(dot)de

Unterstützung für DRK-Kurklinik Arendsee: Kurklinikleiterin bedankt sich für Engagement der Politiker aus Sachsen-Anhalt

Die DRK-Kurklinik in Arendsee begrüßt die Verlängerung des Rettungsschirms für Mutter-/Vater-Kind-Kureinrichtungen und bedankt sich bei Politikern aus Sachsen-Anhalt, die sich für die Unterstützung stark gemacht haben.   Weiterlesen

DRK-Rettungsdienst in Sachsen-Anhalt von höchster Qualität: Deutsches Rotes Kreuz mit bestmöglichem Ergebnis zertifiziert

Sieben DRK-Rettungsdienste in Sachsen-Anhalt haben gemeinsam mit dem DRK Landesverband eine Qualitätsgemeinschaft gebildet und ein Qualitäts-managementsystem implementiert. Nun wurden sie von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) ausgezeichnet. Weiterlesen

Neuer Name, neue Räumlichkeiten: DRK Pflegeschule „Henry Dunant“ ins Stadtzentrum von Halle (Saale) gezogen

Die DRK Berufsfachschule Altenpflege hat sich im Zuge der neuen generalistischen Pflegeausbildung umbenannt. Zudem ist die Einrichtung aus der Neustadt von Halle (Saale) ins Zentrum (Willy-Brandt-Straße 57/Merseburger Straße 2) gezogen. Die frei gewordenen Räumlichkeiten nutzt fortan die DRK-Tagespflege. Weiterlesen

DRK-Kurklinik Arendsee für Verlängerung des Rettungsschirms: Kurzfristige Kur-Absagen machen finanzielle Unterstützung notwendig

Sachsen-Anhalts einzige Mutter-Kind-Kurklinik setzt sich für die Verlängerung des Rettungsschirms für Mutter-/Vater-Kind Kureinrichtungen ein, der zum 30. September 2020 ausgelaufen ist. Spontane Kur-Absagen führen aktuell zu erheblichen Mindereinnahmen.   Weiterlesen

Drei angehende Bergretter bestehen Eignungstest: Ehrenamtliche stellen Kondition und Geländegängigkeit unter Beweis

Drei Anwärter der DRK-Bergwacht Harz haben den Eignungstest für ihr Engagement als Bergretter bestanden. Im Steinbachtal mussten die ehrenamtlichen Kameraden am gestrigen Samstag unter anderem nachweisen, dass sie sich an Hängen sichern und abseilen können. Weiterlesen

DRK rät zu Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse: Welt-Erste-Hilfe-Tag am Samstag, 12. September 2020

Im Notfall Erste Hilfe zu leisten, kann Leben retten. Doch die Kenntnisse vieler Menschen über mögliche Hilfsmaßnahmen sind oft veraltet. DRK-Landesgeschäftsführer Dr. Carlhans Uhle rät daher, alle zwei Jahre einen Erste-Hilfe-Kurs zu absolvieren. Weiterlesen

CDU signalisiert Unterstützung für Bergwacht: DRK fordert ganzheitliches Brandschutzkonzept für den Harz

Die Staatssekretärin des Innenministeriums Anne Poggemann und weitere CDU-Politiker aus Sachsen-Anhalt haben am Donnerstag, 3. September 2020, die DRK-Bergwacht in Thale und Wernigerode besucht. Im Mittelpunkt der Gespräche stand ein einheitliches Brandschutzkonzept für den Harz. Weiterlesen

DRK-Freiwilligendienste Sachsen-Anhalt starten neuen Zyklus: Fördermittelübergabe für innovatives DRK-Projekt

Zum Auftakt des neuen Zyklus erhielten die DRK-Freiwilligendienste Sachsen-Anhalt am Freitag, 28. August 2020, den Fördermittelbescheid für das neue Projekt „Digitale Generationen im Austausch“ sowie eine Spende des Leipziger Unternehmens „Pyur / HL komm“. Zudem wurde die neue Website der Freiwilligendienste vorgestellt. Weiterlesen

Rüdiger Erben (SPD) besucht DRK-Bergwacht Sachsen-Anhalt: Gespräche über Bergwaldbrände im Harz

Am Freitag, 31. Juli 2020, hat der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt Rüdiger Erben die DRK-Bergwacht in Thale besucht. Im Mittelpunkt stand die Auswertung des Bergwaldbrandes im Mai an der Roßtrappe, bei dem auch die ehrenamtlichen Bergretter unterstützend tätig waren. Weiterlesen

Wichtige Wohlfahrtsarbeit an der Basis - DRK Landesverband Sachsen-Anhalt feiert 30. Jubiläum

Der Landesverband (LV) des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Sachsen-Anhalt begeht am 23. Juni sein 30-jähriges Jubiläum. In den vergangenen drei Jahrzehnten hat sich der hiesige LV zum Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und zu einer erfolgreichen Nationalen Hilfs-gesellschaft entwickelt. Weiterlesen

Seite 1 von 7.